.

.

Die Gelbe Schule unterstützt die „Weihnachtstrucker”- Aktion der Johanniter

Große, schwere Pakete, die alle weihnachtlich dekoriert und verziert waren, wurden von fleißigen Helferinnen und Helfern aus allen Jahrgängen die Treppen runter ins Foyer getragen. So manch einer der kleinen Helfer kam dabei ganz schön ins Stöhnen. Der Berg an Paketen wurde immer größer, bis es 16 Stück waren.

IMG_0387

Die Gelbe Schule beteiligt sich in diesem Jahr an der Aktion „Johanniter-Weihnachtstrucker“. Die Fachschaft Religion plante und organisierte diese Unterstützung für bedürftige Familien in Osteuropa frei nach dem Motto „ Wenn jeder teilt was er kann, dann werden viel mehr satt!“. Aufgerufen war jede Klasse dazu, ein Paket mit Grundnahrungsmitteln (wie Mehl, Zucker, Nudeln, Reis) und Hygieneartikel (Zahnbürsten, Zahnpasta, Duschzeug, Creme) zu packen. Natürlich durften ein paar süße Dinge wie Schokolade und Kekse nicht fehlen. Außerdem wollten die Schülerinnen und Schüler auch ein paar Überraschungen für die Kinder mit einpacken. So kamen noch Stifte und Malbücher und andere Kleinigkeiten mit in die prallgefüllten Pakete. Die Spendenbegeisterung der Kinder und ihrer Eltern war vorbildlich. Im Handumdrehen waren die 29 Spendenbeiträge von der Wunschpackliste der Johanniter beisammen. Vielen Dank!!

Einige IMG_0388Klassen legten auch kleine Grußkarten mit hinein. Danach wurden die Pakete liebevoll mit Sternen und weihnachtlichen Motiven verziert und verschönert.
Abgeholt wurden die 16 Pakete bereits von den Johannitern und bald werden sie mit hoffentlich vielen anderen Paketen auf dem Weg nach Rumänien, Bosnien und Albanien sein, um dort vielen Kindern, Jugendlichen und bedürftigen Erwachsenen das Weihnachtsfest zu verschönern.

Pakete 2018

 

 

Frohe Weihnachten und ein gesundes, friedliches und zufriedenes Jahr 2019 wünscht allen Kindern und Eltern der GS Moritzberg

die Fachschaft Religion