.

.

Damals an der Grundschule Moritzberg – ein Lesebuch entsteht

Im Rahmen des Schulfestes im April 2015 befragten wir, die Kinder der Klasse 3a, wichtige Zeitzeugen aus verschiedenen Seniorenheimen der Stadt.
Dort lernten wir u.a. eine 103-jährige ehemalige Lehrerin unserer Schule, sowie einen ihrer ehemaligen Schüler, kennen.

Mit unseren Briefen bedanken wir uns für die vielen schönen Anekdoten aus unserer Schule damals, aus denen nun ein Lesebuch für unsere Schülerinnen und Schüler heute entstehen wird.

 

Herzlichst,

die Klasse 3a und ihre Klassenlehrerin Frau Pösel

 

Brief an Herrn Oelkers 1 001

 

 

 

(Fortsetzung folgt)